Freistehende Villa in Zingst mit Sauna und Kamin

Freistehende Villa in Zingst mit Sauna und Kamin

624,900€

Beschreibung

In zentraler und ruhiger Lage im Ostseebad Zingst befindet sich das Baufeld für das angebotene und bereits fertiggestellte Ferienhaus. Der Standort im Ortskern ist nah zu den gastronomischen Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten und eignet sich hervorragend für Ihre persönliche Erholung und Entspannung oder für die mögliche Ferienvermietung. Architektur und Gestaltung lassen bereits unseren gehobenen Anspruch erkennen. Die Bauausführung des Hauses wird mit ausgewählten Materialien wie bei unseren bisherigen Häusern in hoher Qualität gemäß der detaillierten Baubeschreibung erfolgen.

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir freuen uns auf ihr Feedback.

Hier noch einmal die Faktoren:

– Baugenehmigung als Ferienhaus erteilt !

– die Festpreisgarantie gewährleistet Ihnen Planungssicherheit

– 5 Jahre Gewährleistung sind unser Qualitätsbeweis

– solide „Stein auf Stein-Qualität“ von unserem ortsansässigen Handwerkerteam gebaut

– grosse Terrasse & Balkon

– massive Außenwände mit hochmodernem Kalksandstein gemauert

– Behaglichkeit durch Sauna & Kamin

Bei unseren Kaufpreisen handelt es sich um Nettokaufpreise ohne Mehrwertsteuer, vorgesehen für die gewerbliche Ferienvermietung.

Die möblierten Innenfotos sind Einrichtungsbeispiele aus unserem bestehenden Musterhaus.

Sie möchten Ihre Ferienimmobilie professionell einrichten lassen ? Kein Problem !

Unser Einrichtungspartner „Delmare Einrichtungsservice“ berät Sie zu allen Themen rund um das Einrichten inkl. „Teller/Tasse/Löffel“.

www.delmare-einrichtungsservice.de

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.

Ausstattung

Hochwertige Ausstattung wie Sauna, Kamin, Wärmepumpe (Erdwärme), Fussbodenheizung usw. Zur Villa kommen 2 PKW Stellplätze und 1 Schuppen im Wert von zusätzlich 10.000.-€.

Lage

Die Lage ist als absolut ruhig in einer Sackgasse und zentral zu bezeichnen. Zum Ortskern beträgt die Entfernung Luftlinie nur 500m. Der feinsandige Ostseestrand erwartet sie in 900m.

Die Boddenlandschaft zwischen der Halbinsel Darß- Zingst, der Insel Hiddensee und der westrügenschen Küste ist eine der wenigen noch weitgehend natürlichen Großlandschaften Mitteleuropas. Das Landschaftsbild dieser vorpommerschen Küstenregion ist geprägt durch die verschiedenartigen Formen einer natürlichen Ausgleichsküste. Unterstützt vom Wind hat die Abtragungs- und Anlandungstätigkeit des Meeres Steilküsten, Nehrungen, Strandseen, Dünen und Windwatten geschaffen. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist mit einer Fläche von 805 qkm der größte in Ostdeutschland. Einer Landfläche von 118 qkm stehen 687 qkm Wasser gegenüber. Die Bodden sind lagunenartige, flache Buchten der Ostsee, die durch Inseln oder Halbinsel von der freien See getrennt sind und nur schmale Verbindungen mit dem Meer haben.
Die zum Nationalpark gehörenden Bereiche der Halbinsel Zingst sind überwiegend waldfrei. Das Waldgebiet Sundische Wiese ist größtenteils aus einem Moor hervorgegangen. Ein besonders eindrucksvoller Teil trägt den Namen Osterwald. Typisch für die Moorwälder sind Moorbirke, Stieleiche und in der Strauchschicht der Faulbaum. Als Besonderheiten treten Stumpfporst und Königsfarn auf.
Östlich davon erstreckt sich die eigentliche Sundische Wiese. Im Nordosten wird sie durch die 16 m Hohe Düne von Pramort begrenzt. Der südliche Teil der Sundischen Wiese wird heute noch landwirtschaftlich genutzt, vor allem als Rinderweide. Das Gebiet wurde vor 30 Jahren melioriert, eingedeicht und intensiv bewirtschaftet.
Am berühmtesten ist der große Kranichschlafplatz im Windwatt um die Werderinseln, wo sich im Herbst bis zu 30000 Kraniche aufhalten. Am Spätnachmittag fallen die Vögel in langen Ketten ein, was von Beobachtungsplattformen aus erlebbar ist. Einen einmaligen Lebensraum für Brutvögel der Salzwiese wie Zwergmöwe, Kampfläufer, Alpenstrandläufer oder Löffelente bieten die periodisch überfluteten Inseln Kirr und Oie im Barther Bodden.
Sie sind gekennzeichnet durch die enge Verzahnung von Lagunen, Prielen, kleinen Wasserflächen und feuchten Salzwiesen.

Sonstiges

Die Innenaufnahmen zeigen die Ausstattung unseres fertigen Musterhauses. Die Einrichtungsgegenstände sind kein Bestandteil des Kaufgegenstandes.

Bitte beachten Sie, dass wir vertrauliche Informationen zum Objekt nur bei vollständig ausgefülltem Kontaktformular mit Angabe von einer Telefonnummer und Ihrer aktuellen Heimatadresse versenden können.

Einwilligung gemäß Datenschutz

Ich erkläre ausdrücklich mit dem Absenden dieser Anfrage an Polo Projekt & Management GmbH & Co.KG, meine freiwillige Einwilligung zur Speicherung meiner Daten in dessen EDV-System.
Diese Einwilligung bezieht sich auf alle persönlichen Daten die zur Immobilienvermittlung notwendig sind.
Widerrufsrecht: Die Einwilligung zur Datenverarbeitung kann jederzeit widerrufen werden. Die gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Hinsichtlich der bei uns über Sie gespeicherten Daten, haben Sie uns gegenüber folgende Rechte: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung und Löschung, Recht auf Datenübertragbarkeit Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihr Recht auf Löschung der Daten gemäß Art. 17 Abs. 3 b) EU-DSGVO nur im Rahmen der Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, die uns gesetzlich auferlegt sind, erfolgen kann. Ihnen steht ein Beschwerderecht beim jeweiligen Landesbeauftragten für den Datenschutz zu.

 

 

Details

  • Gemeinde
    Zingst
  • Objekttyp
    Villa
  • Kaufpreis
    624.900,-
  • Wohn-Nutzfläche
    118 m2
  • Grundstücksgrösse
    319 m2
  • Baujahr
    2019
  • Heizung
    Zentralheizung
  • Ausstattung
    Gehoben mit Sauna & Kamin
  • Energieausweis
    Endenergiebedarf 28,8 kWh /(m2 x a)

Lage

Immobilie teilen

Teilen